• Paul, Moritz, Tim F.

Teilnahme an der Jury zum „Prix des lycéens“


Am Dienstag, dem 19. Februar 2019, trafen wir, einige Schüler der Klasse 10.1, uns um 14:00 Uhr im Bildungsministerium in Potsdam, um, im Rahmen des Französischunterrichts, am Landesausschuss des “Prix des lycéens allemand“ des Landes Brandenburgs teilzunehmen. Der „Prix des lycéens allemand“ ist ein jährlich stattfindender Bücherwettbewerb, bei dem vier verschiedene Bücher gelesen werden und anschließend das Beste gekürt wird. Nachdem wir im Bildungsministerium angekommen waren, wurden wir von Thomas Strobel empfangen. Nach seiner Rede wurden die vier Bücher vorgestellt und anschließend debattiert. Schlussendlich haben wir noch abgestimmt, welches Buch beim Bundesausschuss bei der Leipziger Buchmesse vom Land Brandenburg präsentiert wird. Das gewählte Buch ist „Une fille de…“. Eine Schülerin des Friedrich-Wilhelm-Gymnasium aus Königs Wusterhausen wird es präsentieren.

64 Ansichten

© 2020 by Heinitz Gymnasium Rüdersdorf 

  • w-facebook