• R. Ressler

Exkursion zur Bayer AG

Am 07.03.2019 führte es den Seminarkurs „Arzneimittel“ zur Bayer AG, einer der weltweit größten Pharmaunternehmen. Dort erhielten die Teilnehmer in 4,5 h in sehr enthusiastischer und kurzweiliger Form Informationen zur Firmengeschichte, zur Entwicklung, Zulassung und Testung von Medikamenten. Der Vortrag wurde abgerundet durch eine Führung durch die Ausbildungslabore der Bayer AG. Hier bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in moderne Analyseverfahren (HPLC, GC-MS) sowie die Synthese. Auch das Thema Tierversuche kam zur Sprache. Ohne die kostspieligen Versuche dürfen in Deutschland keine Medikamente zugelassen werden. In der letzten Stufe werden diese dann an gesunden und schließlich auch an kranken Menschen getestet. Ein Medikament zu entwickeln dauert ca. 12-15 Jahre und kostet rund 1 Mrd. EUR, wobei nach insgesamt 20 Jahren schon wieder das Patent ausläuft. Zahlen, die uns wohl noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

133 Ansichten

© 2020 by Heinitz Gymnasium Rüdersdorf 

  • w-facebook