Ein Empfang zum Dank an die Sponsoren

 

Am Donnerstag, dem 14. Juni 2018, haben wir, die Robotik-AG, einen Empfang für unsere WM-Sponsoren veranstaltet. Anwesend war auch unsere Schulleiterin Frau Schölzel. Zu bestaunen gab es zahlreiche Dinge aus verschiedenen unserer Projekte und wir hielten einen Vortrag, in dem wir berichteten, was wir bisher schon alles erreicht haben und vor allem noch erreichen wollen, und natürlich gab es auch ein Buffet von unserem Seminarkurs Projektmanagement der elften Klasse, wofür wir uns bedanken möchten.

Alle Gäste zeigten sich sehr begeistert davon, wie umfangreich und spannend unsere Projekte sind. Im unteren Lichthof präsentierten wir Roboter und Parcours aus verschiedenen Wettbewerben, wie dem Robocup und dem VRC IQ sowie kleinere Projekte, wie zum Beispiel einen Robo-Lehrer oder einen ballspielende Roboter. Aber vor allem berichteten Alex, Jannis, Enrico und Malte vom VRC EDR, also eben dem Wettbewerb in dessen Rahmen wir im April in Kentucky an der Weltmeisterschaft teilgenommen haben. Unsere Gäste konnten die Roboter life in Aktion sehen und auch selbst ausprobieren.

Wir erhielten viel positives Feedback und hoffen, weiterhin auf die Unterstützung unserer Sponsoren zählen zu können, da nur durch ihren Beitrag all dies ermöglicht wurde und weiterhin möglich sein wird. Hierfür möchten wir alle uns noch einmal recht herzlich bedanken!

 

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch die Verstärkungen der beiden Wettbewerbs-Teams für die nächste Saison vorgestellt. Die vier WM-Besucher werden in der nächsten Saison durch Julius Wiedmann aus der achten Klasse und Vincent Fratzscher aus der sechsten Klasse unterstützt. Das IQ-Team von Hannah und Marie Thérèse wird um Leonard Gatz aus der neunten Klasse erweitert.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 26, 2019

November 21, 2019

November 19, 2019

November 18, 2019

November 12, 2019