Wir waren in Paris

29.11.2018

Geschichtsexkursion auf Einladung des Partnerschaftskommitees von Pierrefitte (Frankreich) anlässlich des Gedenkens zum Ende des 1. Weltkriegs (1914-1918) vor 100 Jahren

 

 

 

 

Am 08.11.2018 startete unsere Reise nach Paris. Mit großer Vorfreude los nach Paris. Nach knapp zwei Stunden im Flugzeug landeten wir um 17:30 Uhr und wurden auch schon sehnsüchtig erwartet. In Pierrefitte-sur-Seine angekommen wurden wir schon sehr herzlich in Empfang genommen. Im Anschluss schauten wir uns noch ein Cabaret an, welches sich um den 1. Weltkrieg handelte. Und zum Schluss kamen unsere Gastfamilien um uns abzuholen und uns unser kurzeitiges Zuhause vorzustellen. Leonie (10/4)

 

Am Freitag, 09.11.2018, trafen wir uns um 8:30 Uhr am Rathaus von Pierrefitte. Nach einer anderthalbstündigen Fahrt kamen wir schließlich im Historial in Albert an. Zuerst hatten wir eine interessante Führung in der Ausstellung zum Thema Erster Weltkrieg, danach mussten wir schnell essen, damit das Museum bis 13:00 Uhr für den Präsidenten Macron geräumt werden konnte. Anschließend fuhren wir mit dem Bus und einer Museumsführerin über das ehemalige Schlachtfeld, z.B. ein deutscher Soldatenfriedhof, ehemalige Schützengräben und einem riesigen Bombentrichter. (Paul, Marlen, Emile 10/1)

 

Der dritte Tag (10.11.2018) unserer Reise, anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Armistice de

Réthondre, begann für uns alle um 9:30 im Rathaus von Pierrefitte.

Die Projektarbeiten (wir und Schüler aus Gymnasien in Pierrefitte) wurden dann auch vor diversen Offiziellen, unter anderem Herrn Schaller und dem Bürgermeister von Pierrefitte, Michel Fourcade, präsentiert. Die anschließende Sightseeing-Tour begann mit dem Panthéon, ging dann über eine Statue des Erzengels Michael zur “Cathédrale Notre-Dame de Paris” und schlussendlich zum Eiffelturm.  Der Tag endete wie immer im Etablissement “Ginguette”. (Tim, Maximilian, Malte 10/1)

 


Wir sind am am Morgen des 11.11.2018 in das Rathaus von Pierrefitte um an einer Gedenkfeier dort den Seniorenchor zu hören und von dort aus zum Flughafen zu gelangen. Der Flug verlief gut und es gab keine weiteren Probleme. Antonia (10/4)

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 26, 2019

November 21, 2019

November 19, 2019

November 18, 2019

November 12, 2019