Klassenfahrt 7/2

21.06.2019

 

Wir, die Klasse 7/2, sind zusammen mit der 7/1 und der 8/3 nach Sylt gefahren. Treffpunkt meiner Klasse war am Ostbahnhof in Berlin. Wir sind von da aus nach Westerland gefahren, vom Bahnhof in Westerland sind wir mit einem Bus ca. 20 min zum Fünf-Städte-Heim in Hörnum gefahren. Wir waren ganz im Süden von der Insel. Unsere Jugendherberge war ganz okay; es gab einen Spielplatz, Fußballfelder und im Keller standen Tischtennisplatten. Zum Frühstück gab es ein Buffet, abends konnten wir etwas Warmes essen. Am Dienstag haben wir eine Wattenmeer-Wanderung gemacht, das war sehr interessant und wir haben dabei viel gelernt. Eine weitere Aktivität war eine Bus-Rundfahrt bis in den Norden von Sylt, der Busfahrer war sehr sympathisch und die Fahrt war sehr abwechslungsreich. Bei einer Bootstour sollten wir zu den Robben gebracht werden, diese sahen wir jedoch nur als kleine Punkte am Horizont. Trotzdem hatten wir beim Kartenspiel auf dem Boot gute Laune. Auf der Heimfahrt nach Berlin gab es einen kurzen Schock, wir mussten alle aussteigen, da die Bahn wohl kaputt war. Nach 10 min konnten wir zum Glück doch wieder einsteigen, wir kamen mit 47 min Verspätung in Berlin an. Die Klassenfahrt war schön, wir hatten viel Spaß und haben uns noch besser kennengelernt.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge