top of page

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage: Ministerin Manja Schüle übernimmt Patenschaft

Seit 2010 gehört das Heinitz-Gymnasium zum bundesweiten Netzwerk „Schule ohne

Rassismus – Schule mit Courage“. Schüler und Lehrer engagieren sich immer wieder für ein

tolerantes, offenes und demokratisches Miteinander.

Dies wird nun auch durch die Wissenschafts- und Kulturministerin Brandenburgs Manja

Schüle, die die Patenschaft für dieses Projekt an unserer Schule übernommen hat, unterstützt.

Zur Patenschaftsübernahme brachte die Ministerin eine Bank mit, die eindeutig keinen Platz

für Rassismus bietet.


Kommentare


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page