Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

 

 

Benefizveranstaltung für ein Kinderheim in Afrika

 

 

Alljährlich organisieren Mitarbeiterinnen des Gymnasiums Friedrich-Anton-von-Heinitz eine große Benefizveranstaltung für ein Kinderheim in Afrika.

Baptista Kaoma, Ordensschwester und Leiterin eines Heimes im dünn besiedelten Norden von Sambia betreut etwa 150 Kinder, deren Eltern zum größten Teil dem AIDS-Virus zum Opfer gefallen sind.

Während eines Aufenthaltes in einem Benediktinerinnenkloster in der Schweiz lernte sie eine Kollegin unserer Schule kennen und bat sie um Unterstützung für ihre Kinder. Nach einiger Anlaufzeit entstand die Idee einer Präsentation der Talente unserer Schülerinnen und Schüler verbunden mit der Bitte um Spenden durch die Zuschauer. Die Kinder benötigen dringend Geld für Medikamente, für den Schulunterricht, für Kleidung, für den Kauf von Nahrungsmittel. Auch durch unsere Hilfe konnte sich einiges im Leben der Kinder verbessern, beispielsweise durch den Bau von Toiletten, durch die Frischwasserversorgung, die Anschaffung eines alten LKWs als Transportmittel, die Schaffung neuer Klassenzimmer, die Errichtung eines Bettenhauses. Durch den regelmäßigen Kontakt zu Baptista Kaoma erfahren wir, was sich alles zum Positiven verändert.

Seit elf Jahren finden unsere Benefizveranstaltungen im beinahe überfüllten Kulturhaus in Rüdersdorf statt. Alljährlich werden Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Bildung und Wirtschaft eingeladen. Prominenteste Gäste waren bisher Vertreter der Botschaft und Baptista Kaoma selbst, die extra nach Deutschland gereist ist, um unserer Veranstaltung beizuwohnen und sich bei den Gästen zu bedanken.

Unsere letzte Benefizveranstaltung im Frühjahr 2018 erbrachte 3435 Euro an Spendengeldern, die wir an das Kinderheim überweisen konnten.

Ein buntes Programm unterhält die Zuschauerinnen und Zuschauer. Tanz, Sport, Gesang, Instrumentalmusik und vieles mehr hat der Abend zu bieten. Unterstützung finden die Aufführungen auch durch örtliche Vereine wie Chöre, durch das Bergmannsorchester, durch die Ballettschule Balance, durch die BigBand des Gerhard-Hauptmann-Gymnasiums Friedrichshagen und vieles mehr.

Unsere elfte Benefizveranstaltung fand am 13. April 2018 statt und sie trägt mit dazu bei, dass wir unseren Titel „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“ in jedem Jahr erneut verteidigen.

Benefizkonzert

© 2019 by Heinitz Gymnasium Rüdersdorf 

  • w-facebook