top of page

Stilles Schach und Murmelbahnen

Der letzte Tag vor dem Start ins neue Schuljahr wurde genutzt um gemeinsam im Zeichen des Teambuildings an einer internen Fortbildung teilzunehmen. Das Kollegium des Heinitz-Gymnasiums hat sich am letzten Freitag in den Ferien auf den Weg gemacht zur Jugendherberge am Ostkreuz. Dort angekommen, begrüßte uns ein junges Team, welches uns motiviert durch den Tag begleitet hat.


Verschiedene Methoden, Spiele, Wettbewerbe und Projekte haben wir kennenlernen dürfen, gemeinsam erprobt und reflektiert. Wir lernten Klassen-Varianten von Stein-Schere-Papier kennen, schickten Impulse durch den Stuhlkreis, ließen Zollstöcke wandern und haben Stühle gekippt. Wir waren schweigende Schachfiguren und sind still ins gegnerische Feld gesprungen. Wir haben verschiedene Murmelbahnen entwickelt und Gewinner war in diesem Fall langsamste Murmel..


Dabei sind wir untereinander wieder einmal mit verschiedenen Kollegen ins Gespräch gekommen und haben uns untereinander in Teamwettbewerben auch mal von einer anderen Seite kennengelernt.

Am ersten Schultag haben viele Kollegen die Gelegenheit genutzt und gelernte Spiele in ihren Klassen gleich umgesetzt.

Комментарии


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page